Deinstleistungen

3:1 Logistik

Es stellt für uns eine große Herausforderung dar, unsere Wettbewerbsfähigkeit in dem intensiven Wettbewerbsumfeld aufgrund der Liberalisierung des Eisenbahnverkehrs zu behalten. Wir sind bemüht, die sich laufend verändernden Markt- und Kundenbedürfnisse bestens zu befriedigen. Dabei stützen wir uns auf unser hochqualifiziertes Personal, komplexe Dienstleistungen und moderne Fahrzeugflotte, die uns ermöglichen, immer mehr Verkehr außerhalb Raaberbahn-Strecken abzuwickeln. Auf dem liberalisierten Markt der mitteleuropäischen Region bieten wir schon seit mehreren Jahren qualitativ hochwertige und zuverlässige Transportleistungen an.

Unsere Betriebsgenehmigung, unabhängige Traktionskapazitäten und unsere mit anderen Eisenbahngesellschaften abgeschlossenen Vereinbarungen über Fahrzeugbereitstellung haben dazu beigetragen, dass wir eine der dynamischsten und verlässlichsten „Privatbahnen“ der Region geworden sind.

Leistungen im Eisenbahnverkehr

Traktion + Güterbeförderung

  • Zugförderungsleistungen für intermodale und konventionelle Ganzzüge
  • Einzelwagenverkehr (auf eigener Infrastruktur)
  • Tracking & tracing
  • Umfassende kommerzielle Verwaltungsdienste (Frachtbrief, Re-expedition usw.)
  • Zollabfertigung


Verschiebebahnhof

  • Technische Angaben
  • 16 Zugfahrgleise
  • 1 Ladegleis für den öffentlichen Verkehr
  • Mit Oberleitung versehene, für elektrische Traktion geeignete Gleise
  • 1 Gleiswaage
  • Umfassende elektronische Datenverarbeitung
  • Dienstleistungen
  • Wagensammlung/ Ganzzugbildung
  • Antennenartige Verteilung / Einsammlung der eintreffenden / Ganzzüge s
  • Re-expedition
  • Abfertigung von Gefahrgut/RID Technische Zuginspektion
  • Technische Wagenreparatur
  • Verwiegung


Flotte

  • Triebfahrzeuge
  • 27 Elektrolokomotiven
  • 1 Diesellokomotive (für Traktion)
  • 14 Diesellokomotiven (für Verschub)


Waggons

  • 25 Sggmrss 90‘
  • 35 Sgns 60
  • 90 Habis
  • 88/50 Ea/Fas

Intermodale Dienstleistungen

Ausstattung der Containerterminals

  • Anzahl von Krangleisen: 6
  • Anzahl von Abstellgleisen: 4
  • Hubwerke: 2 Portalkräne
  • (40 t – 45’ Container, Wechselaufbau, Auflieger)
  • 1 Mobilkran (40 t – 45’ Container, Wechselaufbau, Auflieger)
  • Lagerfläche: 30 000 m2
  • Containerabfertigung (Heben):
  • 240 St/tag bzw. 72 000 St/Jahr
  • Lagerung: 2 000 TEU


Terminalleistungen

  • Bewegung, Lagerung (Deponierung) Beladung/Entladung, Re-expedition, Reparatur und Reinigung von multi/intermodalen Transportmitteln;
  • Ganzzugbildung, Vor- und Nachtransport mit Kostenübernahme, Lagerung von Gefahrgut, umfassende Zolllogistik, Vermögensschutz und Sicherheitsleistungen


Sopron Containerterminal – Logistikzentrale

Logistische Dienstleistungen

Unsere Logistische Dienstleistungszentrale wurde in 1990 gegründet, seither wird sie laufend erweitert und entwickelt. Unter den logistischen Grundleistungen ist die Lagerlogistik am wichtigsten, es stehen unseren Kunden eine offene Lagerfläche von 60 000 m2 und eine geschlossene Lagerfläche von 28 000 m2 zur Verfügung. Alle Lager verfügen über direkte Zufahrtswege, die sie mit der Straße und der Bahn verbinden. Ein modernes Barcode-basiertes EDV-System und ein moderner Gerätepark stellen sicher, dass wir die Kundenanforderungen maximal erfüllen können. In Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Spediteuren und Transportunternehmen übernehmen wir sowohl den mit der Schienengüterbeförderung eng verbundenen Vor- und Nachtransport der Sendungen auf der Straße als auch den Straßentransport für unsere bahnunabhängigen Kunden, der bei Bedarf um einen Haus-zu-Haus-Dienst ergänzt wird.

  • Lagerlogistik
  • Be/Entladung von Eisenbahnwagen/LKW
  • Organisierung von Straßentransport
  • Bewegung und Lagerung von Containern
  • Umfassende Zollabfertigungsleistungen
  • Organisierung von Straßentransport

Organisierung von Vor- und Nachlaufen auf der Straße

  • ausgezeichneter Partnernetwork von Straßentransporteuren
  • Organisierung von inländischen und internationalen Transporten
  • LKWs mit Plane bis 3,5 – 24 Tonne
  • Fahrzeuge für den Containertransport (Container bis 20 – 45’)


Lagerlogistik

  • Offener Lagerplatz: 60.000 m2 
  • Lagerhallen: 28.000 m2
  • Alle Lager verfügen über direkte Zufahrtswege, die sie mit der Straße und der Bahn verbinden
  • Öffentliche Lagerhäuser, Konsignationslager, Mietlager und Umsatzsteuerlager
  • Hub-Funktion
  • Transportvorbereitung
  • Finishing Services, Bildung von Ladeeinheiten
  • Vermietung von Lagerressourcen
  • Umladung zw. Straße/Bahn


Organisierung von Straßentransport

  • Umfassende Zollabwicklung
  • Zollstelle Sopron der Zollbehörde Győr – Zollhof Typ I
  • Erfahrenes Personal
  • AEO-F – Zertifikat: Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter


Öffnungszeiten

  • Montag-Freitag: 08:00 – 18:00 Uhr
  • Samstag: 09:00 – 13:00 Uhr